Instandhaltungs- und Pflegetipps für Holzfenster

Neue Fenster steigern den Wohnkomfort erheblich.

Gleich nach dem Einbau der neuen Fenster

Lüften

Mit den neuen Fenstern richtig lüften, - das spart Heizenergie und dient ihrer Gesundheit.

Wenn man feststellt, dass sich auf den Fensterscheiben Kondensat bildet, die Wände vielleicht sogar feucht werden und sich Schimmelpilz zeigt, so hat dies ganz natürliche Ursachen: Die Fenster sind dicht. Um diese Erscheinung gar nicht erst aufkommen zu lassen, sollte man folgendes beachten:

Ausreichendes und korrektes Lüften hilft Energie zu sparen und somit die Umwelt zu schonen, da frische, trockene Luft schneller erwärmt wird als überfeuchte Luft.

Wird keine Stoßlüftung durchgeführt, etwa aufgrund der Lebensgewohnheiten oder baulicher Gegebenheiten, können zusätzliche Lüftungsmaßnahmen notwendig werden. In diesem Fall sollte ein Fachbetrieb angesprochen werden, damit eine energiesparende Lösung für eine kontrollierte Lüftungseinrichtung erarbeitet werden kann, die dann für gesundes Wohnklima sorgt.

Beschlagspflege

Fenster und Fenstertüren werden in der Regel mit hochwertigen Drehkipp-Beschlägen ausgestattet. Damit diese einwandfrei und bequem funktionieren, sollten folgende Wartungsarbeiten mindestens 1 mal jährlich durchgeführt werden:

Oberflächenpflege

Grundsätzlich gilt: Pflegen statt Streichen! Das heißt, Holzfenster können genauso gepflegt werden, wie andere hochwertige Dinge des Lebens. Dadurch kann ein ‚aufwendiges’ Streichen hinausgezögert oder sogar vermieden werden. Eine spezielle Pflegemilch (erhalten sie in unserem Betrieb) sollte 1 bis 2 mal im Jahr z.B. im Zuge der Scheibenreinigung, aufgetragen werden. Eine solche Pflege ‚möbelt’ den Lasurfilm auf, sorgt für einen intakten Wetterschutz und bringt eine schöne Optik. Bei dieser Tätigkeit gleich auf Beschädigungen der Oberfläche achten!

Erfolgt keine entsprechende Pflege, kann man von folgenden Faustregeln ausgehen:

Achten Sie daher immer besonders auf die unteren Flächen der Flügel und der Rahmenhölzer.

Als dauerhaften Witterungs- und Hagelschutz bieten wir eine spezielle Aluminiumabdeckung für den Fensterflügel an.



Haben Sie Fragen oder Wünsche? Sprechen Sie uns an!
Impressum